Alle Artikel in: Filme & Fernsehen

Filmtipps DVDs, Kino, Fernsehtips, empfehlenswerte Fernsehsendungen, Filmkritik

Spaziergang mit Otter Nemo

Zwergotter Nemo läuft in der Lokalzeit Düsseldorf (WDR) im Fernsehen. Kamrascheu ist der Kleine nicht. Aufgezogen von Hand vom Direktor des Aquazoos Düsseldorf, kontrolliert Nemo morgentlich an der Leine, ob mit den tierischen Kameraden alles in Ordnung ist. Zu süß der Kleine – man möchte sofort auch einen Otter auf den Schultern haben. Unbedingt anschauen im Fernsehen oder im Podcast des WDR >>

Helmut Schmidt und Fritz Stern bei Beckmann (ARD)

Es war ein Höhepunkt in der Fernsehgeschichte, als am Montag (22.02.2010) Altkanzler Helmut Schmidt (91) zusammen mit dem US-Historiker Fritz Stern (84) bei Beckmann in der ARD auftrat. In gewohnt geduldiger, konzentrierter Manier, wusste Helmut Schmidt kluge Antworten zu allen Fragen und war dabei immer bereit zuzuhören, fachlich und historisch tiefgreifend und vor allem diplomatisch zu antworten. Er wahrte die Etikette, auch wenn jeder, der zwischen den Zeilen lesen kann, genau verstanden haben wird, was …mehr…

FSK versagt völlig – Gewaltdelikte nehmen zu

Gerade feiert die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft ihren 60igsten Geburtstag, da fällt mir auf, daß sie in meinen Augen versagt. Nocheinmal habe ich einen Blick auf den Film geworfen, den ich gerade gesehen habe und stelle fest, daß die FSK ihn ab 16 freigibt. Im Film wird gefoltert, hingerichtet und getötet in allen Einzelheiten (ähnlich wie bei neuen Bond-Filmen). Und wenn wieder Jugendliche eiskalt und ohne Gefühlsregung einen Menschen, mehrere Schüler, den Lehrer oder Ihre …mehr…

GEZ wirbt falsch und soll sich entscheiden

Ich finde die GEZ und die Rundfunkgebühren den absoluten Mist. Am schlimmsten ist die Werbung der GEZ im Fernsehen. Da wird doch tatsächlich mit werbeunterbrechungsfreien Sendungen geworben und ich frage mich, ob die ihre eigenen Sendungen nicht hören und sehen. Jede Sendung im Fernsehen vor 20 Uhr wird begleitet, eingeleitet und unterbrochen von Werbung. Noch dazu von Werbung, die in der Lautstärke doppelt so kräftig ist, wie die vorausgehende Sendung. Ich habe nichts gegen die …mehr…

Desperate Housewifes

Ich habe mich schweren Herzens entschlossen, mich zu outen. Ich finde die Sendung „Desperate Housewifes“ langweilig. Warum wollen Sie jetzt vielleicht gar nicht mehr wissen. Vermutlich sind Sie entrüstet über meine Meinung? Eben weil eine sehr nette Freundin die Sendung klasse findet, habe ich heute abend eine Folge angesehen, nachdem ich vor längerer Zeit nur mal 10 Minuten durchhielt. Ich musste tatsächlich bei der so geannten Komödie ein Mal lachen. Ich finde das allerdings noch …mehr…

Gran Torino – bester Film seit langem

Nicht erst seit gestern macht Clint Eastwood anspruchsvolle Filme. Lang ist es her, daß er als Dirty Harry noch berühmter wurde. Fast genauso weit weg zu sein scheint im Vergleich mit Gran Torino die Oberflächlichkeit solcher alter Schinken, die wir heute nicht mehr sehen wollen. Wenn man alle Themen dieser Welt in einen Film packen wollte, dann würde Gran Torino dabei herauskommen: Freundschaft, Liebe, Rassismus, Nationalismus, Gewalt, Waffenrechte, Selbstjustiz, Leben & Tod, Religion. Und trotz …mehr…

George Gently – Krimi auf ZDF

Wieder einmal wurde der BBC ein tolles Drehbuch geschrieben, welches den Ursprung zum Charakter des „George Gently“ bildet. Die Serie wurde in Großbritanien îm April 2007 mit dem Pilotfilm gestartet, der vergangenen Sonntag (14.06.2009) im ZDF zu sehen war und wurde mit sechs Folgen in 2008/2009 fortgesetzt. Interessant sind nicht nur die Charaktere des in Northumberland und County Durham gefilmten Krimis, sondern auch Hintergrundgeschichte und Zeitgeschehen. Der Zuschauer wird mit der Serie in das England …mehr…