Filme & Fernsehen, Tipp!
Schreibe einen Kommentar

Gran Torino – bester Film seit langem

Nicht erst seit gestern macht Clint Eastwood anspruchsvolle Filme. Lang ist es her, daß er als Dirty Harry noch berühmter wurde. Fast genauso weit weg zu sein scheint im Vergleich mit Gran Torino die Oberflächlichkeit solcher alter Schinken, die wir heute nicht mehr sehen wollen.

Wenn man alle Themen dieser Welt in einen Film packen wollte, dann würde Gran Torino dabei herauskommen: Freundschaft, Liebe, Rassismus, Nationalismus, Gewalt, Waffenrechte, Selbstjustiz, Leben & Tod, Religion. Und trotz dieses riesigen Aufgebotes ernster Themen schafft es Clint Eastwood das alles hervorragend zu verarbeiten, sogar kurz Spaß und Freunde aufflammen zu lassen. Zum Schluss merkt aber selbt der gewaltbereiteste Texaner, daß Gewalt nur in Gegengewalt endet und so kritisiert Clint Eastwood ganz bewusst seine vergangen Episoden der Filmgeschichte und rechnet mit sich selbst ab. Erstklassiges Werk, welches meinen persönlichen Oskar bekommt! Absolut sehenswert, der beste Film seit Jahrzehnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.