Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weihnachten

Deutschland versinkt im Schnee

Schon Wochen vor Weihnachten war der Schnee da. Und genau zu Weihnachten, machte er die Fortbewegung am Niederrhein ähnlich schwer, wie vor 24 Jahren im Jahre 1986. Schon damals fuhren sich etliche Autos fest, der Schnee war in meiner Erinnerung noch höher und man wusste auch damals nicht, wohin mit den Massen. Das Spazierengehen macht Spaß, denn selbst der flache Acker macht sich gut bei tiefstehender Sonne und sieht schneebedeckt schöner und interessanter aus, als …mehr…

Winterfotos aus Grefrath/Kempen

Kurz vor Weihnachten, am vergangenen Wochenende, schneite es wie verrückt. Leider war das so viel Schnee, der da leise vom Himmel rieselte, daß Fotos am Sonntag nicht wirklich besonders schön geworden wären; es fehlte dazu an Sonne. Aber am Montag (21.12.2009) war sie dann da, die Sonne. Ganz früh morgens entstand diese Fotostrecke, die ich jetzt auf der Photoblogseite veröffentlichen werde. Jeden Sonntag ein Foto und für besonders Neugierige ist das erste Foto bereits veröffentlicht.

Wunderschöne Weihnachten

Ich wette kaum jemand hat sich im Vorbereitungsstress von Weihnachten die Zeit genommen aus dem Fenster zu gucken, zehn Minuten inne zu halten oder noch besser: einen Spaziergang zu machen. Doch, da sind natürlich die Hundebesitzer :-). Wunderschöner Reif verzierte heute bei Minusgeraden die Bäume hier am Niederrhein. Das hat mich veranlasst, mir die Zeit zu nehmen, in die Stille hinaus zu gehen und im Jetzt zu sein. Natürlich mit der Kamera. Kamera-do quasi. Vermutlich …mehr…

Weihnachten naht

Das Fest der Liebe ist zum Konsumrausch degradiert. Wir alle sehnen uns zum Ende des Jahres nach Geborgenheit, Familie und viel Ruhe. Das Gegenteil wird mit all der Vorbereitungshektik aus diesen frommen Wünschen. Schon seit Wochen kann man beobachten, wie draußen auf den Straßen der Krieg ausgebrochen ist. Nicht nur daß keine Liebe mehr zu spüren ist, es ist auch eine wahnsinnige Hektik zu vermerken. Scheinbar gibt es dieses Jahr keine Weihnachtsbäume mehr, Lebensmittel sind …mehr…

Weihnachten naht – zumindest beim Kommerz

Seit morgen gibts bei unserem Aldi schon den Weihnachtsschmuck und die Christbaumständer. Frei nach dem Motto: wer sich jetzt noch nicht mit Weihnachten beschäftigt, ist selber schuld wenn er im Dezember nichts mehr bekommt. Nichts gegen gute Planung, aber ich lasse mich vom Kommerz nicht gerne vergewaltigen. Und meine Frau und ich boykottieren Weihnachten jetzt bereits zum wiederholten Male. Nicht zuletzt, weil Weihnachten nichtsm aber auch gar nichts mehr mit dem Weihnachten zu tun hat, …mehr…