com
Schreibe einen Kommentar

Clevere Unternehmen lassen Texter für Webseiten schreiben

Richtig clevere Unternehmen haben heute einen Firmenblog oder eine externe Webseite, auf dem sie über ihre Arbeit berichten und so einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Nichts interessiert ihre Webseitenbesucher mehr als interne Informationen aus erster Hand.

Schon immer waren Neuigkeiten aus der Branche eines Unternehmens interessante Inhalte von Webseiten. Egal ob eine Kanzlei über neue Urteile oder Vorschriften berichtet, ein Unternehmen seine neuen Produkte beschreibt und die Markteinführung oder Gedanken zum Marketing offenlegen, eine Praxis über die Vorsorgeuntersuchungen berichtet oder ein selbstständiger Fotograf ein Vorher- / Nachherfoto vom Portraitfotoshooting zeigen: es interessiert fast mehr als das fertige Produkt oder die Dienstleistung.

Warum also schreiben Firmen oder Selbstständige so wenig Interessantes im Internet?

Es gibt viele Gründe warum Webdesigner Projekte erst nach Monaten abschließen können und Neuigkeiten auf Unternehmenswebseiten Mangelware sind. Einer der häufigsten Gründe ist, daß viele Menschen, Unternehmer und Freiberufler nicht gerne texten und schreiben. Das hat nichts mit Faulheit zu tun, sondern mit dem Haupttätigkeitsfeld dieser Menschen: Sie verkaufen, behandeln, beraten und kümmern sich um das was sie am besten können. Der Beruf des Texters für Webseiten ist nicht mehr ganz neu, aber es verlangt Expertise und Phantasie Texte für Webseiten zu schreiben. Aber warum sind Texte für Unternehmenswebseiten überhaupt so interessant?

Der Beruf des Texters für Webseiten ist nicht mehr ganz neu

Das Internet interessiert Webseitenbesucher häufig aus zwei Gründen: Wissen und Unterhaltung. Wenn Sie als Unternehmen mit Wissen glänzen, dann kommen mehr Besucher auf Ihre Homepage und natürlich interessieren sich mehr Menschen für Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistung. Das führt unweigerlich auch dazu, daß Google Ihrer Internetseite eine höhere Aufmerksamkeit schenkt. Die Suchmaschine liest nämlich heraus, wie viele Menschen wie lange auf Ihrer Webseite verweilen und auch noch andere Seiten auf dieser Homepage besuchen. Und entsprechen höher stuft es Ihre Website auch ein und positioniert sie in den Suchergebnissen. Das führt zu noch mehr Besuchern und potentiellen Kunden. Ein Beispiel:

Sie sind Rechtsanwalt und schreiben über die Impressumspflicht eine Webseite oder über die Abmahngefahren. Immer wenn ein Webseitenbesucher Ihren Artikel liest, kann es das Know-how Ihrer Kanzlei beurteilen und kommt schnell auf die Idee, Sie zu engagieren um über Ihre Unternehmens-AGB zu schauen oder für den nächsten Rechtsstreit einzusetzen.

Als Arzt berichten Sie über die neuesten Möglichkeiten der Behandlung einer Krankheit und natürlich denken viele der Leser, zu dem Arzt möchte ich gehen, denn der hat Ahnung und bei ihm fühle ich mich kompetent behandelt.

Das Unternehmen, welches über seine Produktion berichtet und erklärt wie das Auto entwickelt wird, welche Gedanken man sich beim Fahrwerk machte oder welche Schwierigkeiten der Elchtest mit sich brachte, zeigt Kompetenz und stärkt so seine Marke ungeheuer. Aber auch ein kleineres Achritektur-Unternehmen, welches zum Beispiel den Hausbau von der Planung über die Baustufen bis hin zum Einzug seiner Kunden erläutert, hat eine viel höhere Kompetenz und Aufmerksamkeit im Internet.

Texter für Webseiten gesucht!

Was hält Unternehmen und Selbstständige also noch davon ab, diese regelmäßigen Artikel zu schreiben, einen Texter für einen Artikel pro Tag oder Woche, oder sogar einen Ghostwriter zu engagieren, um einen noch besseren Umsatz zu machen? Viele der Unternehmen kommen erst jetzt auf die Idee einen Texter für Webseiten zu suchen oder einen Blog innerhalb ihrer Unternehmenswebseite einzurichten. Und dann ist da noch die Schwierigkeit den richtigen Autorenservice zu finden, der einem die interessantesten Themen textet und suchmaschinenoptimiert publiziert. Ein reiner Texter erreicht nicht unbedingt gute Auffindbarkeit bei Google – besser ist ein Hintergrundwissen rund um SEO (Search Engine Optimization = Suchmaschinenoptimierung).

© Mediendesigner und Fotograf Peter Roskothen schreibt selber und ist professioneller Online Texter für Webseiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.