Alles, Bananenrepublik Deutschland, Merkel versagt völlig, Moral, Politik
Schreibe einen Kommentar

Missbrauch in der Kirche – Kirche und Merkel müssen weg

Nicht nur die katholische Kirche, auch die evangelische Kirche hat sich nachweislich sexuell an Kindern und Jugendlichen vergangen. Ich rede ganz bewusst von der Institution Kirche, da alles von den Obersten gedeckelt wurde und wird. Die Kirchenakten werden immer noch nicht offen gelegt. 

Die Politik versagt völlig

Frau Merkel hätte jetzt die folgenden Pflichten, wäre sie nicht eine absolute Totalversagerin:

  • Zur Offenlegung der Kirchenakten verpflichten
  • Sofortige Auflösung sämtlicher staatlicher Beteiligungen an kirchlichen Einrichtungen
  • Einzug des gesamten deutschen Kirchenvermögens zur Kompensation und Wiedergutmachung an die Betroffenen, wie auch für die Zahlung der Ärzte und Krankenkassen für die Folgekrankheiten
  • Schließung sämtlicher deutscher Kirchen und Einrichtungen, die sich vergangen haben

Die Kirche hat sich an Ihren Schutzbefohlenen vergangen. Sie macht das Gegenteil von dem, was sie predigt. Sie hat sich an Kindern und Jugendlichen, Mädchen und Jungen vergangen, hat sich von diesen Menschen befriedigen lassen. 

Die Opfer laufen lebenslang mit psychischen Folgen herum, können oft keine Jobs mehr annehmen, sind depressiv oder haben Essstörungen. Sie sind meist in Behandlung und haben Selbstmordversuche hinter sich. Alkohol oder andere Drogen bis zur Besinnungslosigkeit gehören bei vielen dieser vergewaltigten Menschen zum Leben dazu. Das Leben wurde von der Kirche verpfuscht.

Das alles ist Grund genug, sofort das Vermögen der Kirche in Deutschland einzufrieren, den Tätern sofort das Geld zu entziehen. Was der Skandal um den Missbrauch der Kirche offenbart ist ein Totalversagen der Kirchenleitung UND des deutschen Staates. Die Bundeskanzlerin scheint den Missbrauch und die Vertuschung zu unterstützen. Offenbar mischt sie sich mit Absicht nicht ein und das hinterlässt bei mir den Eindruck, dass sie den Missbrauch in Ordnung findet.

Das muss sofort aufhören. Die Bundeskanzlerin fällt wiederholt als absolute Totalversagerin auf und gehört in die Wüste. Diese Frau schadet immer wieder aufs Schlimmste den Bürgern, wie dem Ansehen Deutschlands. Sie ist untragbar geworden. Unsere Demokratie und die vergewaltigten Menschen haben bessere Kanzler verdient als Frau Merkel.

Weitergehende Artikel

Missbrauchsfälle in der Kirche: Bischof Fürst nimmt Stellung

Bischof: System Kirche schuld am Missbrauchsskandal

Und sie werden Sturm ernten (kostenpflichtig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.