Fotografie

iPhone Fotos sind hervorragend

Im Grunde ist das iPhone eine prima Kamera und iPhone Fotos sind oft hervorragend. Ich fotografiere sehr gerne mit dem Handy und bringe das auch gerne anderen bei. Was muss man wissen?

iPhone Fotos

Über die Technik der Bedienung von einem iPhone hinaus, kann man sehr viel lernen in der Fotografie. Zunächst wäre da die Bildgestaltung, also wie schaut der Mensch auf ein Foto, welches sind die Blickpunkte, wie ist ein Bildausschnitt am interessantesten?

Mit dem iPhone hervorragende Fotos belichten

Das Wissen um gute Bildgestaltung führt dann zu bewusst besseren eigenen Fotos, vor allem aber dazu, ein gutes von einem durchschnittlichen Bild zu unterscheiden. Natürlich ändert sich der Blickwinkel des Fotografen.

Lernen kann man auch die verschiedene Perspektiven, tolle Motive und immer wieder auch Ideen für kreative iPhone Fotos. Vielleicht möchte der / die FotografIn das eine oder andere Fotos sogar einmal auf Papier ziehen lassen oder hat den Wunsch es zu archivieren und auf Klick wieder zu finden.

Ich empfinde das Handy für die Fotografie als sehr praktisch, denn das hat man immer dabei. Und mittlerweile belichten Smartphones wirklich gute Qualitäten. Nein, nicht so gut wie eine gute andere Digitalkamera, aber ausreichend für viele Zwecke.

Selbst Produktfotos, Architekturfoto (Immobilien) und viele andere professionelle Motive werden mit Smartphones hervorragend fotografiert. Der Vorteil vom Handy liegt in der Zeitersparnis, der Verfügbarkeit der Kamera und den passablen Ergebnissen. Ich möchte nicht behaupten, dass ein Handy die besten Produktfotos schießt, aber für viele Anwendungen ist es völlig ausreichend.

Wenn man die Tricks und Bedienung, das Hintergrundwissen hat, dann können sehr hervorragende Fotos mit dem iPhone erstellt werden. Wohl auch deshalb gibt es inzwischen ganze Kunstgalerien mit Handyfotos.

Fotoschulung >>

 

0 Kommentare zu “iPhone Fotos sind hervorragend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.