Alles, Leben & Tod, Merkel versagt völlig, Politik, Recht & Gesetz
Schreibe einen Kommentar

Film “Green Zone” ist sicher sehr wahr

Der Film Green Zone mit Matt Demon wurde mit Regisseur Paul Greengrass produziert. Der Film ist glaubhaft und beruht auf   dem preisgekrönten Enthüllungsbuch „Imperial Life in the Emerald City“. Schockiert musste ich feststellen, daß weder Matt Demon, noch Paul Greengrass im Interview auf der DVD zu den Tatsachen stehen, sondern die Inhalte als Thriller herunterspielen. Das finde ich interessant und frage mich gleichzeitig, wer da Druck auf die beiden ausgeübt hat.

In diesem Zusammenhang finde ich es ebenso interessant, daß Michael Moore auf Twitter gesagt haben soll: „Ich kann nicht glauben, daß dieser Film produziert wurde. Er wurde dumm als Actionfilm vermarktet. Es ist der ehrlichste Film über den Iraqischen Krieg, der von Hollywood produziert wurde.“

Menschen die schon lange vermuten, daß es nur um Öl ging ist der Film von mir empfohlen. Den anderen Menschen auch.

Wer kann mir mal erklären warum George W. Bush nicht vor dem Europäischen Gerichtshof in Straßburg für die Folter und das Grauen im Iraq angeklagt wird. Das ist mir mehr als schleierhaft. War es nicht übrigens Frau Merkel, die diesem Anti-Demokraten Bush in den Hintern gekrochen ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.