Allgemeines, Auto, Menschliches, Niederrhein
Schreibe einen Kommentar

Schnee und Matsch machen Autofahrten zur Schlittenpartie

Glatteis und Schnee auf deutschen Strassen

Glatteis und Schnee auf deutschen StrassenDie Räumdienste haben auch in 2010 am Niederrhein sehr früh begonnen hervorragend zu räumen. Viele Kilometer werden gestreut und fast alle Straßen sind geräumt, sieht man von kleineren Strecken ab. Dies verhindert viele Glatteisunfälle und beugt vor.

Allerdings haben sich die Autofahrer sehr schnell darauf eingestellt und so manch einer fährt wie im Sommer ohne Rücksicht auf Verluste. Bemerkenswert sind auch viele Autohalter, die ihr Licht nicht kontrollieren, mit defekten Birnen oder zu hoch eingestellten Leuchten fahren. Auch hier gibt es noch Schlimmere, die bei Schnee die Nebelleuchten einschalten und so alle anderen Verkehrsteilnehmer blenden. Durch die Sparmaßnahmen der Länder hat die Polizei offenbar nicht die Recourcen, dies zu ahnden. Rücksicht ist dieser Tage für viele Menschen ein großes Fremdwort – vorgelebt von Managern und Politik.

Deshalb müssen wir alle die Augen offen halten und vorsichtig fahren, um dieser Tage nicht ins Schlingern zu geraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.