Alle Artikel in: Software

Clouds nicht Datenschutzkonform – der beste Cloud-Service

Clouds nicht Datenschutzkonform – Der beste Cloud-Service ist nicht so einfach zu finden: viele Anbieter tummeln sich mit kostenlosen 5 GB Angeboten, sind jedoch meist nicht Datenschutzkonform mit deutschem Recht. Die meisten Anbieter haben ihre Server auf denen unsere „Cloud“-Daten liegen nämlich nicht in Europa oder in Deutschland, sondern in den USA. Dort dürfen/müssen die Daten an die Bundesbehörden ausgeliefert werden. Meine persönlichen Daten und die Kundendaten so manchen Unternehmens werden damit zum Freiwild der …mehr…

Stunden der Freude mit Microsoft

Ich vergleiche Microsoft gerne mit Autorennen. Beide sind höchst überflüssig für diese Welt. Wenn man Microsoft Windows nutzt, dann muß einem klar sein, daß man alle halbe Jahre eine Boot-CD benötigt und neu installieren muß. Und daß man eine Armada an Software benötigt (Tune-UP, Acronis, Backup-PC, MoBackup, u.v.m.), die ein wahnsinniges Geld kostet, nur um Windows halbwegs lauffähig zu halten. Gerade erst letzte Woche hatte ein dringender Warnhinweis auf Updates wegen Sicherheitslücken mein Auge erreicht. …mehr…

WordPress – Visueller Editor funktioniert nicht mehr

WordPress ist gleichzeitig eine tolle Sache und ein Fluch. Stunden kann man mit der Fehlersuche mancher Details – hier der Editor funktionierte nur im HTML-Modus – verbringen. Viele Tips deuteten darauf hin, daß eine Kompression von JavaScript der TinyMCE die Ursache wäre. Ich habe alles versucht: einschalten und ausschalten des WYSIWYG-Modus im Benutzerprofi. Löschen des Cache von Firefox, Neustart. Viele Codeänderungen, die ich alle zurück nahm. Letztlich lag es ander WS-FTP-Software. Als ich die wp-admin …mehr…

iTunes & Genius

Jetzt sammelt auch iTunes persönliche Daten von Musikliebhabern. Der Trick nennt sich „Genius“ und die Funktion sucht nach ähnlichen Musikstücken des vom Hörer vorgeschlagenen Titels. Das Ganze funktioniert mehr oder weniger gut und muss freigeschaltet werden, denn für die Vorschläge schickt iTunes eine Titelliste der eigenen Musikstücke an die Apple-Datenbank. In meinen Augen lohnt die Funktion nicht wirklich und ist aus Datenschutzgründen extrem zweifelhaft. Was meinen Sie dazu? Warenzeichen, Logos und Handelsnamen sind Eigentum der …mehr…

Roxio (Software Hersteller von Toast und Nero) – mieser Service

Ich möchte eine Video-DVD erstellen und finde heraus, daß in der Version 8 von Toast für MAC keine Möglichkeit besteht, die Kapitelmarken von Final Cut Pro zu übernehmen. Mal ganz davon abgesehen, daß man Stunden für die Probiererei und Recherche benötigt, ist es eine Zumutung, daß man nicht mal eben bei der Firma anrufen kann, um das herauszubekommen. Korrektur: man kann den Support anrufen, aber der Anruf kostet 1,24 Euro/Minute. Der Anruf für Fragen zum …mehr…

Apple Deutschland

Heute morgen habe ich versucht, telefonisch Informationen zu einer Videosoftware von Apple zu erhalten. Dazu habe ich zunächst eine „Store“-Telefonnummer 0800… versucht. Als ich durch das Menü hindurch war, welches keinerlei Option zu Fragen rund um Software gab, wurde ich drei Male freundlich weitergeleitet und von einem sehr netten Herrn informiert, der sich aber mit den Videoformaten von iMovie und Final Cut Express nicht auskannte. Sodann gab er mir eine „0180 5…“ Telefonnummer, unter der …mehr…