Alle Artikel in: Musik

Musik von klassischem Jazz bis Pop

The Charlatans - Modern Nature

The Charlatans Modern Nature – Musik vom Feinsten

Lange habe ich keine Scheibe mehr gehört wie The Charlatans – Modern Nature. Als 63er bin ich mit viel guter Musik verwöhnt worden. Wo also passt diese Scheibe rein? The Charlatans Nach dem tragischen Tod von Keyboarder Rob Collins  (1996) und Drummer Jon Brookes (2013 – 44 Jahre alt) musste sich die Band sammeln und das neue Album Modern Nature ist nicht nur melancholisch, sondern auch fröhlich, vor allem aber hervorragend. Die meisten Bands hätten nach …mehr…

Joe Cocker, wir vermissen Dich

Ich bin quasi mit der Musik von Joe Cocker aufgewachsen. Seine Musik hat mein Leben begleitet. Heute höre ich mehr Jazz als Pop oder Rock aber immer noch sind die Hits von Joe Cocker bei mir hoch angesagt. Damals: wir hatten ja nichts. Den Musiker habe ich während meiner Jugend, auch beim Zivildienst gehört. Das Abspielgerät der Wahl war ein  Cassettenrekorder, später ein Walkman. Heute ist es einfach ein Klick in die digitale Kiste und …mehr…

Lisa Stansfield in Köln 2014 zur CD Seven, Tournee

Lisa Stansfield in Köln ganz intim

Lisa Stansfield führte es auf Ihrer Deutschland-Tournee am 19.05.2014 nach Köln, wo Sie vor etwa 800 Fans ganz intim auftritt: Lisa Stansfield ganz neu Mrs. Stansfield kommt nur einige Minuten nach Acht auf die Bühne des Theater am Tanzbrunnen in Köln. Das Publikum reagiert noch verhalten begeistert. Niemand weiß, was der Abend bringen mag. Da hat das Publikum aber nicht mit Lisa Stansfield gerechnet. Die Dame erweist sich nicht nur sofort als gute Live-Sängerin, sondern …mehr…

Philip Catherine Gitarre

Jazz: Philip Catherine live im Gdanska in Oberhausen

Guitar Festival Oberhausen Zum Abschluß des Guitar Festival Oberhausen unter der Schirmherrschaft des gemeinnützigen Verein Gitarissimo Oberhausen e.V. trat am Sonntag Philip Catherine (Gitarre) zusammen mit Nicola Andrioli (Piano) auf. Der Saal im polnischen Restaurant Gdanska in Oberhausen war offensichtlich ausverkauft. Die erste Hälfte des Konzertes plätscherte mit schöner Musik dahin. Erst zu Beginn der zweiten Hälfte hörte sich Philip Catherine so an, als ob er zur Höchstform auflaufen könnte. Leider wurden die Erwartungen mit dem dritten Stück wieder …mehr…

Caecilie Norby im Dortmunder domicil

Das domicil in Dortmund ist eine der besten Adressen für gute Musik. Nahtlos reihte sich am 03.11.2011 Caecilie Norby in die illustre Gesellschaft anderer Jazzgrößen ein. Nicht nur leise und laut, auch klassisch und jazzig, seriös und schrill vereinte Caecilie Norby Gegensätze mit immer sicherer Stimmlage in Ihrem Programm „Arabesque“ (gleichnamige CD). Ausgewogen wechselten sich stillere und lautere Stücke so ab, daß es musikalisch spannend blieb. Caecilie Norby live Hielt man zwischendurch in ihren Liedern inne, …mehr…

Peter Frampton live in der Turbinenhalle in Oberhausen 2011

Peter Frampton in der Turbinenhalle in Oberhausen

Peter Frampton live in Deutschland. Ein tolles Konzert mit allem drum und dran: Freitag 18.30.2011: es regnete in Oberhausen. Auf dem Konzertticket stand „Peter Frampton – Thank you Mr Churchill – Tour 2011“ um 19:00 Uhr. Als wir um 18:15 ankommen, wird in der Turbinenhalle noch geprobt; die Stahltüren sind noch verschlossen. Erst um 19:00 Uhr ist Einlass und bis Peter um 20:00 Uhr auf die Bühne tritt, sind immerhin die Haare wieder trocken. Was …mehr…

Steak und Depeche Mode

Zur Live-Musik von Depeche Mode passt am besten ein Rumpsteak an unter Rucula mit einem prägnanten Rotwein. Das Rezept habe ich mir beim „perfekten Dinner“ abgeguckt. Man nehme ein flach geklopftes Rumpsteak (2 Min von jeder Seite für medium), gewaschenen Rucula, Parmesan, kleine reife süße Tomaten, geröstete Pinienkerne, guten groben Pfeffer, handgeschöpftes Meersalz und besten spanischen Balsamico-Essig. Dann ein bisschen laute Live Musik von Depeche Mode oder ein bisschen hervorragenden Jazz und einen chilenischen Rotwein. …mehr…

Musiktip: Laura Michelle Kelly „The Storm Inside“

Frisch, frech und fröhlich kommt die CD von Laura Michelle Kelly daher: „The Storm Inside“. Genau die richtige CD für frisch Verliebte oder immer noch Verliebte. Die wohl schönste Interpretation von „Reach Out“ die ich bislang gehört habe, kommt von Kelly. Wunderschön verspielt und verschmust wie die ganze Scheibe. Die heute 29jährige britische Schauspielerin kommt von der Isle of Wight und ist in England auf Musicalbühnen zu Hause. Laura Michelle Kelly´s  Stimme ist manchmal mädchenhaft, …mehr…