Alle Artikel in: Budo

Budo ist Kampfkunst. Man versteht darunter u.a. Aikido, TaiChi, Karate, Judo. Bushido

Reichtum – Buchtip Jorge Bucay

Wenn man hierzulande über „Reichtum“ oder „Reich“ redet, denkt jeder sofort an Geld. Geld, Gold, Diamanten, Auto, Haus oder andere Dinge, die man mit Geld in Verbindung bringt. Aber immer öfter müssten doch die Menschen in den unglücklichen geldreichen Gesichtern erkennen, daß wahres Reichtum oft ganz anders definiert werden muß. Im Moment lese ich Jorge Bucay „Geschichten zum Nachdenken“ und bin erst wenige Seiten weit, weil die Bücher von Herrn Bucay eine Weile des Nachdenkens …mehr…

Die Dame im Caf

Während der Reparatur des Autos bin ich in der Krefelder Innenstadt in ein schönes Caf gegangen und habe mich für das Gourmet-Frühstück mit Orangensaft entschieden. Natürlich fängt der Morgen so viel schöner an und ich bin entspannt, denke für diese Stunde nicht an die Arbeit. Statt dessen hatte ich mir ein dickes Budobuch mitgenommen, in der Vorstellung etwas weiter zu lesen. Wer Budobücher liest, der weiß, daß man die meisten nur Häppchenweise verdauen kann und …mehr…

Tessiner Doppelmord

Gerade hatten wir (meine Frau und ich) einen sehr guten Beitrag in der „ZEIT“ im Teil „Leben“ zu dem Doppelmord in Tessin durchgelesen „Wie das Böse nach Tessin kam“. Da finde ich diese Kommentare im Internet. Ich hoffe daß die Kommentatoren mal den Artikel in der „Zeit“ lesen. Meiner Meinung nach steckt das Böse in uns allen als Anlage, allerdings haben es einige etwas besser unter Kontrolle als andere. Viele Menschen machen unbewußt oder bewußt …mehr…

Budo-Gala in Vorst

Am Sonntag, den 17. Juni 2007, 12 bis ca. 16 Uhr, findet die Budogala vom TV-Vorst statt. Adresse: Wiemespfad 10, Vorst (Rudi-Demers-Halle). Der Eintritt ist frei. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine große Bonsai Ausstellung mit Form- und Schnittanleitung. Für das leibliche Wohl sorgt unser Sponsor Sushi-Lee Vorst. Gezeigt werden:

Japan-Tag in Düsseldorf

Es war schon beeindruckend, welche Menschenmengen sich durch die Gassen der Altstadt quälten, um den Japan-Tag am gestrigen 02. Juni anzusehen. Allerdings war es wohl überwiegend dem guten Wetter und dem guten Marketing zu verdanken, daß viele Menschen kamen. Eher unspektakulär und unaufdringlich waren die Veranstaltungen – ganz japanisch zurückhaltend. Die Budoveranstaltungen waren gut besucht, auch wenn der Moderator zu Unrecht immer wieder von Sport redete, denn überwiegend wurde mit den Vorführungen von Kendo, Iaido, …mehr…

Katastrophen

Katastrophen kommen scheinbar immer im Rudel daher. Ein vorauseilender Leitungsbruch wurde arbeitstechnisch noch getoppt durch eine defekte Festplatte im „RAID 0“ System. Sprich: die Daten waren weg. Immerhin hat sich GW-Computer sofort mit neuen Platten eingefunden und hervorragende Arbeit beim Einrichten und der Hilfe mit dem Starten des Backups geleistet. Das käuflich erworbene Acronis spielte das System zwar zurück, aber Windows lief nicht. Nur blaue Bildschirme füllten den Startvorgang – bis zur Anmeldung gelangte man …mehr…

Frage: was ist Ehre?

Natürlich wurde das Thema auch durch Aikido zu Tage gefördert. Schließlich fragt einen das kaum einer unvermittelt auf der Straße, einfach so aus Spaß. Gestern hatte W. eine gute Erklärung zu dem Begriff (sinngemäß wiedergegeben): Ehre habe etwas mit Ehrerbietung zu tun. Damit, daß man seine Freunde und Verwandte hoch schätzt. Wer diese Menschen verletze, der verletze auch deren und/oder die eigene Ehre. „Ehre“ ist sicher kein ganz einfacher Begriff. Wikipedia sagt dazu: „Ehre bedeutet …mehr…